Die 2018 gegründete Band „Broken Arrows“ entstand in einem alten Tempelhofer Bunker, wo sie den Grundstein ihrer musikalischen Richtung legten. Inspiriert von Bands wie Queens of the Stone Age, Arctic Monkeys und Black Rebel Motorcycle Club schufen sie ihren eigenen Sound aus echogetränkten Gitarrenwänden, hypnotisierenden Rhythmen und sägenden Bässen. Geprägt vom Großstadtleben und all seinen Facetten, verarbeiten sie ihre Erlebnisse in ihren düsteren Songs über Identität, Rausch und Verlust.

Social Media

Booking-Contact
info@hands.events

Concerts:

Location Date Tickets
Hafenbar Tegel (Berlin) 17. October 2021 coming soon